Betriebszustand

Zurzeit gibt es keine grösseren Einschränkungen auf dem Netz des RBS.

Über grössere Störungen oder geplante Einschränkungen informieren wir Sie gerne mit unserem kostenlosen Störungs-SMS

Informationen über unsere Verspätungen
Während den Hauptverkehrszeiten morgens und abends kommt es auf den Buslinien leider öfters zu Verspätungen infolge des generellen Verkehrsaufkommens (Stau). Betroffen davon sind v.a. die Linien 36, 40, 41 und 44. Über solche Verspätungen informieren wir normalerweise nicht im «Betriebszustand».

Aktuelles

Die BEA findet von Freitag, 26. April bis Sonntag, 5. Mai 2019 statt. Die Busse der Linien 36 und 40 bringen Sie direkt zum BEA-Eingang.

Während den BEA-Öffnungszeiten fahren die Busse wie folgt:

Linie 36: Münchenbuchsee–Zollikofen–Worblaufen–Breitenrain–GuisanplatzExpo, Eingang A

Wegen des slowUp kommt es am Sonntag, 12. Mai 2019 zwischen 9.00 und 18.30 Uhr auf den Buslinien 362 und 898 zu folgenden Routenänderungen und Streckenunterbrüchen:

Buslinie 362:

Der Projektwettbewerb «Neubau Buszentrum RBS und Unterstation BKW Ittigen» ist abgeschlossen: Das Büro :mlzd aus Biel hat mit seinem Projekt die Jury überzeugt. Geplant sind ein grösseres, insgesamt viergeschossiges Gebäude für das RBS-Buszentrum sowie kleinere Einheiten für den RBS-Elektrodienst und die zu erneuernde BKW-Unterstation.

Das Perrondach des Bahnhof Schönbühl muss saniert werden. Die Arbeiten beinhalten die Sanierung des Flach-und Steildachs, neue Oberlichter, Auswechslung der Deckenschalung sowie das Anheben der Konstruktion im Perron-Berreich. Die Sanierung kann grösstenteils am Tage durchgeführt werden. Die ersten Vorbereitungsarbeiten sind für den 29. April 2019 geplant. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis am 16. August 2019.

Während der Sanierungsarbeiten kommt es zu kurzfristigen Einschränkungen im Perronbereich.

Nachtarbeiten