Linie S8: Viertelstundentakt auch sonntags von 6. Januar bis 17. Juni 2018

Die Linie S8 verkehrt vom 6. Januar bis und mit 17. Juni 2018 jeweils Sonntagsmorgens zwischen Jegenstorf und Bern im Viertelstundentakt, statt wie regulär im Halbstundentakt. Die Zusatzzüge sind ein Ersatz für ausfallende Züge der BLS-Linie S3, welche wegen Bauarbeiten in diesem Zeitraum zwischen Bern und Zollikofen nicht verkehren kann. Die Zusatzkurse für Ihre Haltestelle finden sie hier: https://www.rbs.ch/sites/default/files/fp/2018/RE_S8_bern_solothurn_2017.pdf

An Samstagen ist die Linie S8 im gleichen Zeitraum jeweils in Doppeltraktion unterwegs. 

Da für diesen «Bahnersatz» mehr Seconda-Züge als gewöhnlich am Wochenende eingesetzt werden müssten, kann der Einsatz der Secondas am Wochenende auf der Linie S7 während dieses Zeitraums leider nicht mehr angeboten werden. Es verkehren die Mandarinli-Züge. 

Ab dem 18. Juni verkehrt die Linie S8 wieder wie gewohnt (sonntags bis 12.22 Uhr im Halbstundentakt). Auch die Seconda-Züge können dann wieder (wenn betrieblich möglich) am Wochenende auf der Linie S7 eingesetzt werden.