Sanierung Perrondächer Schönbühl

Das Perrondach des Bahnhof Schönbühl muss saniert werden. Die Arbeiten beinhalten die Sanierung des Flach-und Steildachs, neue Oberlichter, Auswechslung der Deckenschalung sowie das Anheben der Konstruktion im Perron-Berreich. Die Sanierung kann grösstenteils am Tage durchgeführt werden. Die ersten Vorbereitungsarbeiten sind für den 29. April 2019 geplant. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis am 16. August 2019.

Während der Sanierungsarbeiten kommt es zu kurzfristigen Einschränkungen im Perronbereich.

Nachtarbeiten

In den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag, 1./2. Mai 2019, und von Donnerstag auf Freitag 2./3. Mai 2019, wird an der Gleisseite eine Absturzsicherung montiert. Wegen des dichten Zugverkehrs am Tag müssen diese Arbeiten in der Nacht durchgeführt werden. Nachtarbeiten ohne Zugs- und Passagierverkehr ermöglichen den Bauunternehmungen ausserdem eine maximale Arbeitsleistung, was sich insgesamt verkürzend auf die Bauzeit auswirkt. Für den Rückbau der Absturzsicherung sind wiederum zwei Nächte Mitte August 2019 geplant.

Wir bitten um Verständnis.