Bewerbung für die Schnupperlehre als KVöV beim RBS

Stehst du mitten in der Berufswahl und bist noch unsicher, welchen Beruf du erlernen möchtest? Wie wäre es mit einer Schnupperlehre beim RBS? Im folgenden Blogbeitrag findest du Informationen, wie du dich für einen Schnuppertag beim RBS bewerben kannst und so vielleicht deinen «Wunschberuf» kennen lernst.

Wieso bietet der RBS eine Schnupperlehre an?

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen ist es für den RBS selbstverständlich, Jugendliche auf ihren beruflichen Werdegang zu unterstützen. Der RBS bietet Ausbildungen in mehreren Berufsgruppen an und legt Wert darauf, seinen Lernenden eine qualitativ hochwertige und praktische Ausbildung zu ermöglichen.

Um den Berufseinstieg zu vereinfachen, bietet der RBS Schülerinnen und Schülern aus dem Grossraum Bern, Worb und Solothurn im Alter von 14-16 Jahren verschiedene Schnupperlehren an. Es können zum Beispiel die Berufe «Polymechaniker EFZ» und «Produktionsmechaniker EFZ» geschnuppert werden. In diesem Blogbeitrag erhältst du Informationen zur Bewerbung für die Schnupperlehre als «Kaufmann/Kauffrau öffentlicher Verkehr EFZ».

Ziel des Schnuppertages ist es, einen vertieften Einblick in den RBS als Bahn- und Busunternehmung zu erhalten.

Mit der Schnupperlehre erhältst du einen Einblick hinter die RBS-Kulissen.

Anfrage für eine Schnupperlehre

Wenn dich der RBS interessiert und du die Berufslehre als KVöV näher kennen lernen möchtest, dann kannst du dich gerne mit folgenden Unterlagen für einen eintägigen Schnuppertag bei uns bewerben:

  • Zeugnis der 7. Klasse und wenn vorhanden das Zeugnis der 8. Klasse (1. Semester)
  • Koordinaten wie z.B. E-Mail-Adresse und Telefonnummer

Sobald wir deine Anfrage für einen Schnuppertag erhalten haben, prüfen wir deine Unterlagen und melden uns zu gegebener Zeit bei dir.

Während deinem RBS-Schnuppertag wirst du den ganzen Tag von einem Lernenden oder einer Lernenden begleitet. So erhältst du einen spannenden Einblick hinter die Kulissen des RBS. Ein solcher Schnuppertag ist entsprechend zeitintensiv. Deshalb können wir auch nur ca. 12 Schnupper-Termine im Jahr anbieten.

Wir erhalten jedoch deutlich mehr Schnupperanfragen. Dieses grosse Interesse an einem RBS-Schnuppertag freut uns sehr – leider können wir nicht allen Anfragen gerecht werden. Nimm es also nicht persönlich, wenn du keine Zusage erhältst.

Sobald es zu einem Schnuppertag beim RBS kommt, vereinbaren wir gemeinsam einen Termin. Frühzeitig erhältst du eine Einladung inklusive dem Schnupperprogramm zugestellt. Dazu senden wir dir die geeignete öV-Verbindung inklusive einer Tageskarte für die An- und Rückreise per Post zu.

Dann kann dein Schnuppertag bei uns schon starten.

Wir freuen uns, dir den RBS und die Berufslehre KVöV bei einem Schnuppertag näher vorzustellen – und wer weiss, vielleicht lernst du so deinen Wunschberuf kennen.

Weitere Infos zur Schnupperlehre beim RBS findest du auch unter Lernende RBS.

In der Schnupperlehre erhältst du einen Einblick in den Tätigkeiten der verschiedenen Abteilungen.
Kategorie
0 Kommentare