Projektleiter Bahntechnik / Ausrüstung (m/w), 80 - 100 %

Datum

Für die Planung und Realisierung des neuen Tiefbahnhofs Bern (www.zukunftbahnhofbern.ch) ist die Abteilung Ausbau Bahnhof Bern verantwortlich. Hier suchen wir zur Verstärkung des Teams per sofort oder nach Vereinbarung einen 

Projektleiter Bahntechnik / Ausrüstung (m/w) 80 – 100 %

 

In dieser Funktion unterstützen Sie die Gesamtprojektleitung in der Planung und Realisierung der Fachbereiche Bahntechnik und HLKSE. Sie übernehmen die fachliche Prüfung dieser Fachbereiche und stellen sicher, dass die verschiedenen Installationen der Ausrüstung den Anforderungen entsprechen und aufeinander abgestimmt sind. Im Weiteren überwachen Sie die Phase der Inbetriebnahme seitens Bauherr vom Inbetriebnahme-Konzept bis hin zu den Abnahmen durch die Behörden und zum Erlangen der Betriebsbewilligung. Dabei sichern Sie die interne Koordination mit anderen Abteilungen des RBS als zukünftigen Betreiber. Spezialaufgaben im Auftrag der vorgesetzten Stelle runden das Tätigkeitsgebiet ab.

Wir erwarten, dass Sie über ein abgeschlossenes Studium als Elektro- oder Bauingenieur verfügen. Sie sollten einige Jahre Erfahrung im Bereich Bahntechnik / Ausrüstung / Elektrotechnik mitbringen. Zudem haben Sie fundierte Kenntnisse im Projektmanagement. Ihre selbständige und zielorientierte Arbeitsweise, Ihr analytisches Denken gepaart mit einem gesunden Beurteilungsvermögen und Ihre umgängliche Art werden wir schätzen.

Sie finden bei uns eine vielseitige Tätigkeit an diesem faszinierenden Grossprojekt des RBS in einem herausfordernden, technischen Umfeld sowie abwechslungsreiche Kontakte mit Planern, Fachexperten, Behörden und Unternehmern. Eine sorgfältige Einarbeitung sowie ein aufgeschlossenes Arbeitsumfeld mit sicheren und zeitgemässen Anstellungsbedingungen zählen wir ebenfalls zu unseren Stärken. Für allfällige Fragen steht Ihnen Adrian Wildbolz (Gesamtprojektleiter Ausbau Bahnhof Bern RBS) Tel. 031 925 54 76, adrian.wildbolz@rbs.ch gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bevorzugt an jobs@rbs.ch oder alternativ per Post an Regionalverkehr Bern-Solothurn, Tiefenaustrasse 2, Postfach, 3048 Worblaufen.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.