Franziska Walther

Franziska Walther

Position: Marketingspezialistin

Franziska setzt die Kommunikation von diversen Marketingprojekten auf allen Kommunikationskanälen des RBS/BSU um und bewirbt so das Unternehmen bei unseren Fahrgästen. Gleichzeitig übernimmt sie die komplette Marketingkommunikationsplanung für den www.libero-webshop.ch. Zudem ist Franziska Walther als Berufsbildnerin verantwortlich für die Betreuung der vier KVöV-Lernenden beim RBS. In ihrer Freizeit spielt die in Kirchlindach aufgewachsene Marketingmanagerin als Eishockey-Goalie bei den Fribourg Ladies in der Swiss Womens Hockey League B. Steht sie mal nicht auf dem Eis, findet man sie meistens draussen in der Natur - ob im eigenen Garten, am See oder in den Bergen.

Blogeinträge

Blogeintrag

Hartnäckigkeit und gute Argumente zahlten sich schon in früheren Zeiten aus: Vor über 100 Jahren konnte das Kantonsparlament davon überzeugt werden, dass eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Kartonfabrik vom Bau einer Bahn durch das Worblental abhing. Die damals noch genannte Worblentalbahn (WT) und die Kartonfabrik – daraus wurde eine mehr als 100-jährige Erfolgsgeschichte, die jetzt mit dem Regionalverkehr Bern–Solothurn und dem Bernapark eine zugkräftige Fortsetzung findet.

Blogeintrag

Steht dir bald dein erster Schultag im Gymnasium bevor? Oder startest du im August direkt mit einer Lehre in die spannende Berufswelt? Der erste Arbeits- oder Schultag verspricht bei vielen Jugendlichen Herzklopfen und grosse Anspannung. Dillon Bates, Lernender Kaufmann öffentlicher Verkehr beim Regionalverkehr Bern-Solothurn denkt an seinen ersten Arbeitstag zurück und berichtet über seine Erfahrungen, Eindrücke und Erlebnisse.