Der erste von 14 neuen Worbla-Zügen wurde angeliefert

14 neue Züge hat der RBS bei Stadler in Bussnang bestellt. Der erste neue Zug wurde gestern pünktlich nach Worblaufen geliefert. Am 16. August wird er in der Werkstatt Worbboden durch die Gemeindepräsidenten der anliegenden Gemeinden feierlich enthüllt. Am 18. August wird er an einem Bevölkerungsfest auf dem verkehrsfreien Bahnhofplatz Worb auf den Namen «Worbla» getauft.
 
Anlieferung auf der Schiene
Der erste Worbla-Zug verliess das Stadlerwerk in Bussnang schon in der Nacht. Auf Rollböcken transportierte eine Stadler-Lokomotive ihn nach Zollikofen und von da aus auf dem Dreischienengleis nach Worblaufen, wo er über eine Rampe auf das Meterspurnetz des RBS abgeladen wurde.
Die Worbla fuhr erstmals selbstständig über den Bahnhof Worblaufen nach Worblaufen ins Depot. Von dort aus wurde sie von einem NExT-Zug durch das Worblental nach Worb gefahren. Hier beginnt jetzt die Inbetriebsetzung, die bis zur Abnahme durch das Bundesamt für Verkehr BAV voraussichtlich vier Monate dauern wird.
 
Zwei Feste für den neuen Zug
Schon am Donnerstag, 16. August wird Worbla durch die Gemeindepräsidenten der Anliegergemeinden feierlich enthüllt. Am Samstag, 18. August wird sie in Worb an einem grossen Volksfest getauft.
 
Interesse auf der Strecke
Zahlreiche Reisende „spotteten“ den Zug bereits am Morgen auf dem SBB-Netz. Twitter-Nutzer David Blum machte schon ein Hitzewellen-Opfer aus. Dies, obwohl die neuen Worbla-Züge durchgehend klimatisiert sind:

Erste Hitzewelle-Opfer bei der @sbbnews: einige Jungtiere fallen wegen der Trockenheit in einen kommatösen Zustand und können ihre Räder nicht mehr bewegen (Rollmaterialis Blockadis) #SBB #hitzewelle #schweiz #climatechange pic.twitter.com/fX5q1Wfnpx

— David Blum (@dblumx) 7. August 2018

Andere Twitter-Nutzer korrigierten ihn umgehend:

Naja wohl eher die der @RBS_ch wobei mir dies nach den neuen #Worbla's aussehen.

— steschny (@steschny) 7. August 2018

Beobachtungen aus dem Auto und von der Strecke wurden geteilt:

Aus Riedtwil. #Worblakommt
Merci an Fabian Bieri. pic.twitter.com/9eKTZDkzOe

— Regionalverkehr BeSo (@RBS_ch) 7. August 2018 

Die #RBS mit ihrem neusten Baby "WORBLA01" #worbla @RBS_ch pic.twitter.com/HMKMT2zuWf

— Peter Beutler (@pescheswiss) 7. August 2018

heute vormittag in oberzollikofen :-) pic.twitter.com/RjVb4dz6LI

— martin wüthrich (@hosebei) 7. August 2018

@RBS_ch Worbla ist anscheindend Unterwegs😏 pic.twitter.com/SFjt1LjRYH

— Quirin (@MullerQuirin) 7. August 2018