Betriebszustand

Zurzeit gibt es keine grösseren Einschränkungen auf dem Netz des RBS.

Über grössere Störungen oder geplante Einschränkungen informieren wir Sie gerne mit unserem kostenlosen Störungs-SMS

Informationen über unsere Verspätungen
Während den Hauptverkehrszeiten morgens und abends kommt es auf den Buslinien leider öfters zu Verspätungen infolge des generellen Verkehrsaufkommens (Stau). Betroffen davon sind v.a. die Linien 36, 40, 41 und 44. Über solche Verspätungen informieren wir normalerweise nicht im «Betriebszustand».

Aktuelles

Der heutige RBS-Bahnhof ist überlastet. Konzipiert für täglich rund 16 000 Fahrgäste, benutzen ihn heute bis zu 60 000 Passagiere pro Tag. Bereits in den 1990er Jahren stiess er an seine Kapazitätsgrenzen. Der Baustart für den neuen RBS-Bahnhof ist Anfang Juli erfolgt, 2025 soll er eingeweiht werden (Aktuelle Informationen dazu hier). 

Das Blaue Bähnli fährt Sie am Sonntag, 17. September 2017 von Worb Dorf via Worblaufen nach Solothurn und zurück. Für CHF 48.- wird Ihnen auf der Fahrt ein Zvieri-Plättli mit Bier oder Mineralwasser serviert.

 

Ab Mittwoch, 12. Juli wird die Bushaltestelle «Jegenstorf Bahnhof» saniert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mittwoch, 20. Juli.
Der Bus hält während der Bauzeit an der provisorischen Haltestelle einige Meter weiter südlich. Der Bahnverkehr ist nicht betroffen.

Bis voraussichtlich Ende 2017 werden etappenweise die Perrondächer am Bahnhof Worblaufen (Baujahr 1971) saniert. Als letztes Perron wird derzeit das Dach der Perrons 2/3 saniert.

Linien 363 und 898: Zwischen «Wengi b.B., Dorfplatz» und «Messen, Dorfplatz» verkehrt ein Shuttlebus.