Normbus

In die Kategorie der so genannten Normbusse fällt der grösste Teil der RBS-Busse, insgesamt 34 Stück der Marken MAN und Mercedes-Benz. Seit Herbst 2013 sind 19 neuste, klimatisierte und aussen ganz in orange gehaltene Normbusse auf den RBS-Linien unterwegs. 

Unterschiede gibt es etwa bei den Fahrzeuglängen. Während ein gewöhnlicher Normbus 12 Meter lang ist, misst ein so genannt «verkürzter Normbus» nur 10,5 Meter - bei gleicher Fahrzeugbreite. Individualität ist das A und O, um den jeweiligen Anforderungen und Gegebenheiten auf unserem Streckennetz sowie den Bedürfnissen unserer Kundschaft gerecht zu werden.

Alle Normbusse sind niederflurig gebaut. Sie haben je nach Typ zwei oder drei Türen. Die RBS-Normbusse sind auf allen RBS-Linien sowie auf den Moonlinerlinien 1, 2 und 4 anzutreffen. Die verkürzten Normbusse verkehren nur auf der Linie 44 und zum Teil in der Region Bucheggberg.