Betriebszustand

Zurzeit gibt es keine grösseren Einschränkungen auf dem Netz des RBS.

Über grössere Störungen oder geplante Einschränkungen informieren wir Sie gerne mit unserem kostenlosen Störungs-SMS

Informationen über unsere Verspätungen
Während den Hauptverkehrszeiten morgens und abends kommt es auf den Buslinien leider öfters zu Verspätungen infolge des generellen Verkehrsaufkommens (Stau). Betroffen davon sind v.a. die Linien 36, 40, 41 und 44. Über solche Verspätungen informieren wir normalerweise nicht im «Betriebszustand».

Aktuelles

Mit 99.32 Prozentpunkten ist der RBS gemäss den jährlichen Qualitätsmessungen des Bundesamtes für Verkehr BAV die pünktlichste Bahn der Schweiz. Auch die Busse des RBS weisen mit 92,69 Pünktlichkeitspunkten einen überdurchschnittlich guten Wert auf.

Wegen Belagsarbeiten in Mattstetten kann es auf der ganzen Linie 38 vom 10. bis 26. Mai 2021 zu Verspätungen kommen. Anschlüsse auf die S8 in Schönbühl können nicht gewährleistet werden.

Ab Montag, 3. Mai bis voraussichtlich Ende August finden im RBS-Bahnhof Bauarbeiten in Zusammenhang mit «Zukunft Bahnhof Bern» statt. Dabei wird von Montag bis Donnerstag, jeweils ab 21.15 Uhr bis Betriebsschluss phasenweise ein Perron jeweils zur Hälfte gesperrt.

Bis voraussichtlich Ende August kommt es im RBS-Bahnhof Bern in den Abendstunden zu geringfügigen Einschränkungen und Gleisänderungen. Grund dafür sind Bauarbeiten im Perronbereich in Zusammenhang mit dem Projekt «Zukunft Bahnhof Bern».

Vor 5 Jahren ist FAIRTIQ in den öffentlichen Verkehr eingestiegen - und nicht wieder ausgestiegen: Die Ticketrevolution feiert Jubiläum!

436 Mal zum Mond und zurück - so viel Distanz haben die FAIRTIQ-Nutzerinnen und -Nutzer mit der FAIRTIQ-App innerhalb der letzten fünf Jahre schon zurückgelegt. Heute arbeitet bei FAIRTIQ ein gut 70-köpfiges Team an der innovativen Smartphone-App, die schweizweit und in vielen öffentlichen Verkehrsmitteln in Deutschland, Österreich und Liechtenstein funktioniert. 

Die gelockerten Corona-Massnahmen lassen Kinobesuche wieder zu und das Cinedome in Muri öffnet seine Kinosäle ab dem 22. April 2021 wieder. Somit verkehrt auch der «Kinoshuttle» ab Freitag, 30. April 2021 wieder. Das jeweils freitags und samstags von der «Moosstrasse» nach «Gümligen Bahnhof» und ab «Gümligen Bahnhof» via «Moosstrasse» nach Egghölzli.

Infolge Bauarbeiten beim Bahnhof Boll-Utzigen ist die Strecke der S7 von Freitag, 9. bis und mit Sonntag 18. April unterbrochen. Zwischen Bolligen und Worb Dorf verkehren in dieser Zeit Bahnersatzbusse.

Infolge Bauarbeiten im Gleisbereich ist die Strecke der S7 zwischen 9. bis 18. April beim Bahnhof Boll-Utzigen unterbrochen. Zwischen Bolligen und Worb Dorf verkehren in dieser Zeit Bahnersatzbusse.

Überblick:

Der Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS und der Busbetrieb Solothurn und Umgebung BSU beschaffen gemeinsam fünf Elektrobusse. Die e-Busse werden vom Schwedischen Nutzfahr-zeug-Hersteller Scania produziert und im Frühjahr 2022 bei RBS und BSU in Betrieb genommen. 

Die Ausschreibung für die fünf e-Busse ist nach öffentlichem Beschaffungsrecht erfolgt. Vier Anbieter haben ihre Offerte eingereicht, den Zuschlag erhält Scania, da deren Angebot die Beschaffungskriterien am besten erfüllt. Es läuft die gesetzlich vorgegebene Beschwerdefrist von zehn Tagen. 

Datum
9. bis 19. April 2021

Zum Ende der Bauarbeiten im Projekt Umfahrung Boll-Sinneringen ist für den Ausbau der Bauweiche und verschiedene Fertigstellungsarbeiten noch einmal eine Intensivbauphase notwendig.

Nachtlärm