Betriebszustand

Aktuell gibt es keine ungeplanten Einschränkungen auf dem Netz des RBS.

Auf diesen Plattformen informieren wir über allfällige Störungen und Einschränkungen.

Information über Verspätungen auf den Buslinien
Während den Hauptverkehrszeiten morgens und abends kommt es auf den Buslinien leider öfters zu Verspätungen infolge des generellen Verkehrsaufkommens (Stau). Betroffen davon sind v.a. die Linien 36, 40, 41 und 44. Über solche Verspätungen informieren wir normalerweise nicht im «Betriebszustand».

Aktuelles

Am Sonntag, 10. Dezember 2023, findet schweizweit der Fahrplanwechsel statt. Grössere Änderung gibt es auf der Linie 33: Die Linie wird wieder ab Worblaufen über Altikofen bis «Ittigen, Talgut-Zentrum» verlängert. Die restlichen Fahrplananpassungen bewegen sich im Minutenbereich.

Die Hauptarbeiten zur Korrektion der Thunstrasse zwischen Egghölzli und Muri sind beendet. Im November werden noch Fertigstellungsarbeiten erledigt. Die Neupflanzung der Bäume im Perimeter von KTM erfolgt im Winterhalbjahr 2023/24.

Blogeintrag

Seit den Doppelspurausbauarbeiten in Bätterkinden wachsen beim Parkplatz Tellstrasse die unterschiedlichsten Blumen. Das ist kein Zufall – denn hier leistet der RBS einen kleinen Beitrag zur Biodiversität.

Blogeintrag

Der RBS setzt seit langem auf Nachhaltigkeit, Qualität und Sicherheit. Dies bestätigen auch die ISO-Zertifizierungen in den Bereichen Umweltmanagement, Qualitätsmanagement sowie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz – und neu die Swisstainable-Auszeichnung. Der RBS freut sich, auf Anhieb die höchste Stufe, «Swisstainable Level III – leading», erreicht zu haben. 

Nach langer Bauzeit wer es endlich so weit: Die Regionalverkehr Bern-Solothurn AG und die Gemeinde Ittigen feierten mit der Bevölkerung die Eröffnung des Knotens Station Ittigen. Im Verlauf der zwei letzten Jahre sind der RBS-Bahnhof Ittigen und die benachbarte Kreuzung erneuert und umgestaltet worden.

Blogeintrag

Der Lernenden-Ausflug des RBS und BSU führte am 16. August 2023 in Postverteilzentrum Härkingen. Auch ein sportlicher Teil durfte dabei nicht fehlen.

Gegen den Neubau des Depots Bätterkinden und den Umbau des Bahnhofs sind 21 Einsprachen eingereicht worden, für die nicht bahnrelevanten Nebenanlagen 10 Einsprachen. Diese werden vom RBS nun eingehend geprüft.

Von 10. Juli bis 15. Oktober 2023 wird der RBS-Fahrplan wegen Bauarbeiten in Zusammenhang mit dem neuen RBS-Bahnhof Bern eingeschränkt. In den ersten drei Wochen fahren von 10. bis 30. Juli Bahnersatzbusse zwischen Worblaufen und Bern. Anschliessend ist die Strecke Felsenau-Bern bis Mitte Oktober nur einspurig befahrbar. Es gilt ein Ersatzfahrplan.

Am Freitag, 23. Juni 2023, hat der RBS den wichtigsten Meilenstein im Grossprojekt «neuer RBS-Bahnhof Bern» erreicht: In Anwesenheit von Bundesrat Albert Rösti sowie weiteren Gästen wurde der Durchschlag zwischen dem Zufahrtstunnel und der künftigen Bahnhofhalle gefeiert. 

Der RBS transportierte 2022 22 Millionen Fahrgäste. Damit ist die Anzahl der Fahrgäste im Berichtsjahr zwar weiter gestiegen, lag insgesamt jedoch nach wie vor unter den Werten von 2019. Das Jahresergebnis schliesst mit einem Gewinn von 4,8 Millionen Franken ab. Der Ausbau der Infrastruktur ermöglichte die Verlängerung der S8 nach Bätterkinden und der RE fährt seit dem Fahrplanwechsel tagsüber im Viertelstundentakt.