Der RBS ist die pünktlichste Bahn der Schweiz

Mit 99.32 Prozentpunkten ist der RBS gemäss den jährlichen Qualitätsmessungen des Bundesamtes für Verkehr BAV die pünktlichste Bahn der Schweiz. Auch die Busse des RBS weisen mit 92,69 Pünktlichkeitspunkten einen überdurchschnittlich guten Wert auf.

Der schweizerische Pünktlichkeitsdurchschnitt liegt bei 94.58 Punkten. Mit einem Wert von 99.32 Prozent waren die RBS-Züge 2020 deutlich pünktlicher unterwegs. 
Ein Zug oder Bus gilt laut der Auswertung als pünktlich, wenn er mit weniger als drei Minuten Verspätung am Ziel ankommt. Die Pünktlichkeitswerte des BAV beziehen sich coronabedingt auf den Zeitraum vom 1. Juli bis 12. Dezember 2020. 

Guter Pünktlichkeitswert auch beim RBS-Bus
Auch die Busse des RBS erreichen bei den Messungen des BAV mit 92.69 Prozent einen überdurchschnittlich guten Pünktlichkeitswert. Der schweizerische Durchschnitt der Pünktlichkeit Bus liegt bei 89.76 Punkten – der RBS liegt an 14. Stelle der 50 untersuchten Busunternehmen.
Zum guten Pünktlichkeitswert der RBS-Busse beigetragen hat im Coronajahr 2020 insbesondere der Rückgang des motorisierten Individualverkehrs als Folge von Homeoffice und Kurzarbeit. Es bildeten sich deutlich weniger Staus und stockender Kolonnenverkehr. 

 

Qualitätsmesssystem im regionalen Personenverkehr (QMS RPV): Analyse der Daten 2020
Der ausführliche Bericht des Bundesamtes für Verkehr BAV ist hier finden.

Auskunft erteilt