Aktuelles

RBS Geschenkgutscheine online

Bald ist Weihnachten! Verbringen die Adventszeit ohne Geschenke-Stress: mit einem RBS-Geschenkgutschein liegen Sie bei Ihren Liebsten sicher richtig. Zu kaufen ist der RBS-Gutschein in unserem neuen Shop auf www.rbs.ch/gutscheine

 

Oder kommen Sie bei uns vorbei: RBS-Gutscheine sind ebenfalls erhältlich im Reiseservice im RBS-Bahnhof Bern sowie an den RBS-Bahnhöfen in Bern, Jegenstorf, Worblaufen und Worb Dorf.

Blogeintrag

Hartnäckigkeit und gute Argumente zahlten sich schon in früheren Zeiten aus: Vor über 100 Jahren konnte das Kantonsparlament davon überzeugt werden, dass eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Kartonfabrik vom Bau einer Bahn durch das Worblental abhing. Die damals noch genannte Worblentalbahn (WT) und die Kartonfabrik – daraus wurde eine mehr als 100-jährige Erfolgsgeschichte, die jetzt mit dem Regionalverkehr Bern–Solothurn und dem Bernapark eine zugkräftige Fortsetzung findet.

Bahnhof Zollikofen

Die Linie S8 verkehrt an den Sonntagen von 15.11. und 22.11.2020 zusätzlich auch morgens zwischen Jegenstorf und Bern im Viertelstundentakt, statt wie regulär im Halbstundentakt.

Die Zusatzzüge sind ein Ersatz für ausfallende Züge der BLS-Linie S3, welche wegen Bauarbeiten an diesen Wochenenden zwischen Bern und Zollikofen nicht verkehren kann.

Bild Bus 40

Der «Kinoshuttle», welcher jeweils freitags und samstags von der Moosstrasse nach Gümligen Bahnhof und ab Gümligen Bahnhof via Moosstrasse nach Egghölzli gefahren ist, wird infolge der aktuellen Corona-Situation per sofort bis auf weiteres eingestellt.

Dementsprechend fallen die Fahrten 23.59 Uhr ab Moosstrasse nach Gümligen Bahnhof und 00.03 Uhr ab Gümligen Bahnhof nach Egghölzli aus.

Den aktuellen Fahrplan finden Sie via untenstehendem Link.

Wir bitten um Verständnis.

Logo Moonliner

Der Moonlinerbetrieb wird wegen der vom Kanton Bern bestimmten Cornonamassnahmen per sofort eingestellt. Ab Samstagnacht, 24./25. Oktober 2020 verkehren keine Moonlinerbusse mehr.

Die Trennscheibe ist aus Glas, wird direkt auf der «Fahrertür» montiert und hat eine Öffnung für den Ticketverkauf

Zum Schutz von Personal und Fahrgästen hat der RBS seine Busse mit einer Trennscheibe ausgerüstet. Entwickelt worden sind diese Trennscheiben vom Busbetrieb Solothurn und Umgebung BSU, dem Schwesterunternehmen des RBS.

Die Trennscheibe ist aus Glas, wird direkt auf der «Fahrertür» montiert und hat eine Öffnung für den Ticketverkauf. Die Scheiben bieten damit einen Spuckschutz, ohne dass Serviceleistungen wie etwa der Ticketverkauf im Bus eingeschränkt werden.

Icon Maskenpflicht

Anlässlich der aktuellen Situation mit dem Coronavirus hat der Bundesrat die Maskenpflicht schweizweit auf öffentliche Innenräume sowie Bahnhöfe und Bushaltestelle ausgeweitet. 

Konkret ist in folgenden Bereichen eine Hygienemaske zu tragen:

Eine geschwungene Holzkonstruktion dient als Perrondach

Heute Morgen wurde der neue Bahnhof Boll-Utzigen erfolgreich in Betrieb genommen. Vertreterinnen und Vertreter des RBS, der Gemeinde Vechigen, des Kantons Bern sowie Projektbeteiligte und Anwohnende haben den neuen Bahnhof im Rahmen einer Eröffnungszeremonie feierlich eingeweiht.