RBS-Blog

Der RBS möchte auf diesem Blog Einblicke geben in Themen, die uns als Transportunternehmen bewegen, und gleichzeitig unser Sensorium bezüglich der Bedürfnisse unserer Fahrgäste schärfen. Wir wollen als Massenverkehrsmittel etwas persönlicher daherkommen und gleichzeitig den Blick für die Mehrheitsbedürfnisse der Fahrgäste nicht verlieren. Wir wollen Identifikationsmöglichkeiten schaffen, um Interessierte an der faszinierenden Welt von Bahn, Bus und Tram teilhaben zu lassen, und gleichzeitig einen zusätzlichen Kanal bieten, um mit dem RBS in Verbindung zu treten.

Unsere Blog-Autorinnen und -Autoren

Blogeintrag

Manfred Barczyk ist seit 35 Jahren als Mineur tätig und arbeitet für die Marti Tunnel AG auf der Baustelle Laupenstrasse am Ausbruch der Kavernen für den neuen RBS-Bahnhof. Wir haben mit ihm über seine Arbeit auf der herausfordernden Baustelle gesprochen.

Blogeintrag

Tief unter den Gleisen des Bahnhofs Bern werden seit Jahresbeginn die unterirdischen Hallen (Kavernen) für den künftigen RBS-Bahnhof herausgebrochen. Eine logistische Meisterleistung. Denn Platz hat es kaum.

Blogeintrag

Der erste Bus vom RBS hat im Januar die 1-Million-Kilometer-Grenze überschritten. Zwischen 60'000 und 80'000 Kilometer pro Jahr fuhr das Fahrzeug seit seiner Auslieferung im Juli 2006 in der Region Bern und jetzt hat er eine Million Kilometer in den Rädern. Der Normbus fuhr nicht immer ganz pannenfrei, dabei aber kontinuierlich. Damit ein Bus diese hohe Kilometeranzahl erreichen kann, braucht es im Hintergrund viel an Wartung, Pflege und Geduld.

Blogeintrag

Am 7. März 2021 stimmt die Stadtberner Bevölkerung über den Kredit für die Verkehrsmassnahmen und die Unterführung Hirschengraben im Rahmen von «Zukunft Bahnhof Bern» ab. Peter Scheidegger, ehemaliger RBS-Direktor, setzt sich als Stadtberner für das Anliegen ein.

Blogeintrag

Im vergangenen Jahr hat der Vortrieb des künftigen Zufahrtstunnels in den neuen RBS-Bahnhof vom Hirschenpark aus begonnen. Im Video stellt der zuständige RBS-Projektleiter Mario Sterchi die komplexen Vortriebsarbeiten vor und gibt einen Ausblick über die anstehenden Arbeiten.

Blogeintrag

Im Westen des Bahnhofs Bern auf der Gleisseite gegenüber der Laupenstrasse liegt die Baustelle, von der aus der neue RBS-Bahnhof in Zusammenhang mit «Zukunft Bahnhof Bern» gebaut wird. In diesem Rahmen wurde ein ungewöhnliches Bauverfahren angewandt, welches in seinem physikalischen Grundgedanken einem alpinen Gletscher gar nicht so unähnlich ist.

Blogeintrag

Noch nie war es so einfach, ein Ticket für eine Themenfahrt zu reservieren oder einen Geschenkgutschein zu kaufen. Mit wenigen Klicks gelangen unsere Kundinnen und Kunden sowie unser Verkaufspersonal online zur Bierfahrt oder zum idealen Weihnachtsgeschenk für die Liebsten. 

Blogeintrag

Hartnäckigkeit und gute Argumente zahlten sich schon in früheren Zeiten aus: Vor über 100 Jahren konnte das Kantonsparlament davon überzeugt werden, dass eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Kartonfabrik vom Bau einer Bahn durch das Worblental abhing. Die damals noch genannte Worblentalbahn (WT) und die Kartonfabrik – daraus wurde eine mehr als 100-jährige Erfolgsgeschichte, die jetzt mit dem Regionalverkehr Bern–Solothurn und dem Bernapark eine zugkräftige Fortsetzung findet.

Blogeintrag

Steht dir bald dein erster Schultag im Gymnasium bevor? Oder startest du im August direkt mit einer Lehre in die spannende Berufswelt? Der erste Arbeits- oder Schultag verspricht bei vielen Jugendlichen Herzklopfen und grosse Anspannung. Dillon Bates, Lernender Kaufmann öffentlicher Verkehr beim Regionalverkehr Bern-Solothurn denkt an seinen ersten Arbeitstag zurück und berichtet über seine Erfahrungen, Eindrücke und Erlebnisse.

Blogeintrag

Das Coronavirus hält die Welt weiterhin in Atem und beeinflusst noch immer das Leben in der Schweiz. Auch der RBS war und ist im Rahmen der Krise stark gefordert. Eine besondere Rolle kommt dabei Christine Schulz als Pandemieverantwortliche des RBS zu.