Neues Buszentrum

Bereits seit mehreren Jahren ist der RBS auf der Suche nach einem neuen – grösseren – Standort für den Busbetrieb. An der Worblentalstrasse in Ittigen wurde ein geeignetes Areal gefunden.  Der RBS plant auf dem Areal der BKW in Ittigen das neue Buszentrum und sowie neue Gebäude für den RBS-Elektrodienst. Die BKW will gleichzeitig ihre bestehende Unterstation auf demselben Areal erneuern. Gemeinsam mit der BKW lancierte der RBS Mitte 2018 einen Projektwettbewerb zur Arealentwicklung. Im April 2019 wurde das beste Projekt gekürt: Gewonnen hat das Büro :mlzd aus Biel; ihr Vorschlag wurde in den Kriterien Projektidee, Bau- und Aussenraumgestaltung, Betrieb, Konstruktion und Nachhaltigkeit sowie Wirtschaftlichkeit insgesamt am besten bewertet. Der Bericht des Preisgerichtes gibt eine Übersicht über alle eingereichten Projekte und deren Bewertungen. In den nächsten Monaten wird der RBS die Finanzierung des Buszentrums und der Gebäude für den Elektrodienst klären und das Projekt zusammen mit dem Planungsteam weiterentwickeln.

Visualisierung Siegerprojekt

Der Busbetrieb RBS befördert auf 21 Linien mit 45 Fahrzeugen über 7,5 Mio. Fahrgäste pro Jahr. Er betreibt an der Hubelgutstrasse in Worblaufen eine Busgarage mit Werkstatt, Tankstelle, Wagenwaschanlage und Büroarbeitsplätzen. Aus Platzgründen, aber auch aus Gründen der Einsatzplanung werden RBS-Busse neben Worblaufen auch an den RBS-Standorten in Waltwil und Arch sowie in Gümligen abgestellt.

Der RBS sucht seit einigen Jahren einen neuen Standort für den Busbetrieb. Die Infrastruktur an der Hubelgutstrasse entspricht nicht mehr den aktuellen Bedürfnissen, es fehlen vollwertige Werkstattplätze für Wartung und Reparaturen, und für die aktuelle Flotte ist die Anzahl der vorhandenen Busabstellplätze zu klein. Die Busgarage wurde 1991 vergrössert. Ein weiterer Ausbau am bestehenden Standort wurde mehrfach geprüft, die gefundenen Lösungsansätze mussten jedoch alle wegen ineffizienten Betriebsabläufen, überschrittenen Nutzungsziffern und fehlenden Landreserven verworfen werden.