Sicherheit ist unser oberstes Gebot: beim Unterhalt, beim Erweitern der Infrastruktur und beim täglichen Betrieb.

Zu Ihrer Sicherheit sind die meisten unserer Busse und Züge videoüberwacht. Auch an den Bahnhöfen Bern, Worb, Zollikofen und Solothurn sind Videokameras installiert. Dadurch konnten wir Vandalenakte und Übergriffe auf Fahrgäste um ca. 75 % reduzieren.

Auch die Teams unserer Fahrausweiskontrolle leisten mit Ihrer täglichen Präsenz in Zügen und Bussen einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung des Sicherheitsgefühls unserer Fahrgäste. Als Ergänzung sind ab den frühen Abendstunden Teams der Firma Securitrans und der Bahnpolizei in unseren Zügen und Bussen unterwegs.