Aktionärsinformationen

Aktienkapital und Aktionäre

Das Aktienkapital des RBS beträgt 22,4 Millionen Franken.
Es teilt sich wie folgt auf:

  • Eidgenossenschaft: 31 %
  • Kanton Bern: 35 %
  • BERNMOBIL: 15 %
  • Kanton Solothurn: 8 %
  • Berner Gemeinden: 3 %
  • Stadt Solothurn: 1 %
  • Solothurner Gemeinden: 1 %
  • Private: 6 %

Steuerwert

Der aktuelle Netto-Steuerwert der RBS-Aktien beträgt gemäss Verfügung der Solothurner Steuerverwaltung (unter Berücksichtigung des Pauschalabzugs von
30 % gemäss Wegleitung der Schweizerischen Steuerkonferenz):

  • Inhaberaktien zu CHF 150 (Nennwert): CHF 240.45
  • Inhaberaktien zu CHF 300 (Nennwert): CHF 480.90
  • Inhaberaktien zu CHF 500 (Nennwert): CHF 802.20

Aktionärsregister

Das per 1. Juli 2015 geänderte schweizerische Obligationenrecht schreibt neu vor, dass sich die Inhaberaktionäre bei der Gesellschaft registrieren und identifizieren lassen müssen. Das entsprechende Vorgehen für die RBS-Aktionäre ist im separaten Dokument beschrieben.

Generalversammlung 2020

Aufgrund der Beschlüsse des Bundesrats vom 27. Mai 2020 kann die Generalversammlung wie ursprünglich geplant am 23. Juni 2020 stattfinden. Die Einladung finden Sie unten. Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Massnahmen wegen Corona-Virus auf Seite 2.

Auf der Traktandenliste findet sich u.a. der Punkt Statutenrevision. Diese ist nötig, weil wir die bisherigen Inhaberaktien aufgrund von Änderungen im Obligationenrecht nicht beibehalten können. An deren Stelle werden nun Namenaktien geschaffen. Die meisten Anpassungen in den Statuten stehen in diesem Zusammenhang. Gleichzeitig sollen weitere, überwiegend redaktionelle Anpassungen vorgenommen werden. Die entsprechenden Begründungen und Kommentare finden Sie im Dokument "Entwurf Statutenrevision (erläutert)".

Der Geschäftsbericht 2019 ist ebenfalls unten publiziert.