Ein wichtiges Etappenziel ist beim «Knoten Station Ittigen» erreicht - jetzt auf der Zielgeraden

Der neue «Knoten Station Ittigen» nimmt Gestalt an: Die Hauptarbeiten am RBS-Bahnhof sind beendet, seit August 2022 wird an der Strasse gearbeitet. Bis alles fertig ist, dauert es etwas länger als vorgesehen.

Der RBS-Bahnhof Ittigen zeigt sich moderner und grosszügiger. Das neue Perrondach ist optisch ein Highlight und die neue Personenunterführung erschliesst schon bald das Schermenquartier – sie wird im November 2022 in Betrieb genommen. Gleiches gilt für die neuen Zugänge zu den Perrons 1 und 2, die Wartebereiche und den Technikraum.

Doch die Eröffnung des «Knoten Station Ittigen» verzögert sich: Während der Bauarbeiten am Bahnhof kamen unvorhergesehene marode Werkleitungen zum Vorschein, die saniert und teilweise versetzt werden mussten. Weil die Arbeiten der verschiedenen Elemente aufeinander abgestimmt sein müssen, die Platzverhältnisse eng sind und der Zugverkehr nicht noch mehr eingeschränkt werden sollte, verzögerten diese Zusatzarbeiten auch den Ablauf der anderen Umbauschritte. Ein weiterer Grund für die verlängerte Baudauer ist die Umstellung von Drei- auf Zwei-Schichtbetreib, um damit die Nachtarbeiten zu reduzieren. Die Bauherrschaft erfüllte damit den Wunsch der Anwohnenden nach weniger Nachtlärm.

Diese Verzögerungen wirken sich einerseits auch auf den Zeitplan des Strassenbaus aus, der nun voraussichtlich bis im Sommer 2023 dauern wird. Andererseits bleibt das Umsteigen zwischen Zug und Bus vorläufig noch mit einem Fussmarsch verbunden: Die neue, direkt am Perron gelegene Bushaltestelle der Linie 43 wird ab März 2023 bedient. Die Inbetriebnahme des neuen Kreisels und der Lichtsignalanlage im Zusammenhang mit dem Bahnübergang sind für August 2023 vorgesehen.


Weiterführende Informationen unter: www.rbs.ch/ksi und www.ittigen.ch/ksi
 

Auskunft erteilen: 
Thomas Künti, Bereichsleiter Tiefbau & Gemeindebetriebe Ittigen, Tel. 031 925 22 45, thomas.kuenti@ittigen.ch
David Berger, Gemeinderat, Departementsvorsteher Tiefbau & Gemeindebetriebe Ittigen, david.berger@ittigen.ch
Anita Jenk, Mediensprecherin RBS, Tel.  031 925 55 69
 

Auskunft erteilt