Betriebszustand

Zurzeit gibt es keine grösseren Einschränkungen auf dem Netz des RBS.

Über grössere Störungen oder geplante Einschränkungen informieren wir Sie gerne mit unserem kostenlosen Störungs-SMS

Informationen über unsere Verspätungen
Während den Hauptverkehrszeiten morgens und abends kommt es auf den Buslinien leider öfters zu Verspätungen infolge des generellen Verkehrsaufkommens (Stau). Betroffen davon sind v.a. die Linien 36, 40, 41 und 44. Über solche Verspätungen informieren wir normalerweise nicht im «Betriebszustand».

Aktuelles

Blogeintrag

Stehst du mitten in der Berufswahl und bist noch unsicher, welchen Beruf du erlernen möchtest? Wie wäre es mit einer Schnupperlehre beim RBS? Im folgenden Blogbeitrag findest du Informationen, wie du dich für einen Schnuppertag beim RBS bewerben kannst und so vielleicht deinen «Wunschberuf» kennen lernst.

Wieso bietet der RBS eine Schnupperlehre an?

Endlich war es soweit: Am 21. Dezember 2018 war die Worbla erstmals mit Fahrgästen unterwegs. Einige Impressionen von dieser Fahrt finden Sie hier.

Drei von insgesamt 14 Worbla-Zügen lieferte Stadler im 2018 an den RBS. Seit Sommer 2018 läuft die Inbetriebsetzung, seit heute Mittag ist die erste Worbla im regulären Betrieb auf der Linie S7. Die allererste Fahrgastfahrt hat um 11.38 Uhr zwischen Bern und Bolligen stattgefunden. Im Laufe des 2019 sollen die weiteren 13 Fahrzeuge auf den Linien S7 und S9 in Betrieb gehen und bis 2020 alle alten Mandarinli ersetzt haben.

Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Ab Freitag, 21. Dezember wird die erste Worbla regelmässig auf der S7 für Sie im Einsatz sein! Die erste offizielle Fahrt mit Fahrgästen findet am Freitag, 21. Dezember, um 11.38 Uhr ab Bern statt. Die «Worbla» fährt bis 13.20 Uhr alle 15 Minuten zwischen Bern und Bolligen, mit Halt in Worblaufen, Papiermühle und Ittigen.

Blogeintrag

Das Wichtigste vorweg: Merci für die Treue zum öffentlichen Verkehr und das Interesse am RBS! Einmal mehr dürfen wir zurückblicken auf ein Jahr mit täglich zehntausenden von Fahrgästen auf den Bus- und Bahnlinien in unserem Einzugsgebiet. Das verdient unseren aufrichtigen Dank.

Die «Leimgrube» in Bätterkinden wird als Standort für das neue RBS-Depot im kantonalen Richtplan aufgenommen. Die dafür nötigen Machbarkeitsnachweise konnten in den letzten Monaten erbracht werden. Der RBS begrüsst den Richtplanentscheid des Kantons Bern und wird das Bauvorhaben nun wie geplant weiterführen.

Die Linie S8 verkehrt im Zeitraum vom 16. Dezember 2018 bis und mit 27. Januar 2019 auch sonntagmorgens zwischen Jegenstorf und Bern im Viertelstundentakt, statt wie regulär im Halbstundentakt (Ausnahme: Sonntag, 30. Dezember 2018).

Der Fahrplanwechsel vom Sonntag, 9. Dezember bringt den Fahrgästen der S7 einen 7½-Minutentakt über den Mittag zwischen Bolligen und Bern. Auf den Buslinien wird das Abendangebot auf den Linien 34 und 871 verlängert und auf den Linie 40 und 41 werden Verbesserungen zur Fahrplanstabilisierung vorgenommen.

Die wichtigsten Verbesserungen auf dem RBS-Bahn- und -Busnetz im Überblick:

Ab dem Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2018 profitieren die RBS-Fahrgäste der Linie S7 auch mittags von einem 7½-Minutentakt zwischen Bolligen und Bern. Bis anhin verkehrte die S7 jeweils morgens und abends im 7½-Minutentakt. Auf der Linie 34 wird das Nachtangebot ab Bahnhof Bern um einen Kurs verlängert. Die restlichen Fahrplananpassungen auf den Buslinien bewegen sich im Minutenbereich.

Alle Fahrplanänderungen des RBS im Überblick: