Fast 200 Namen in der ersten Woche!

Wir suchen einen Namen für die neuen Züge auf der S7. In der ersten Woche sind bereits fast 200 Ideen eingegangen. Bis am 25. Februar können auf atizo.com noch Namensvorschläge eingegeben werden. Alle Infos zur S7 gibt es hier.

Nach den ersten fünf Tagen lassen sich bereits erste Trends ablesen:

Wortspiele zum Worblental

Das Mandarinli im Worblental

Die neuen Züge werden vor allem im Worblental unterwegs sein. Sie fahren an Worblaufen vorbei, der Worble entlang bis nach Worb. Worbspiele, pardon Wortspiele bieten sich als Idee also an:

Wotan = WOrblenTAlbahN von Simon Schaller

Wirbu = Bringt früsche Wind (i ds Tal) Worb->Wirbu, "ig nihme der Wirbu", "chunsch mitem Wirbu?" von Simon Schaller

Worb = WORB steht einerseits für das Einsatzgebiet (Worblental/ Worb) und könnte andererseits auch eine Abkürzung für Wendige Orange Regional Bahn sein. von Michael Simon Schärrer

Wörbu: Der Wirbel aus Worb. = Bärndüütsch von Werner Wehrli

WORBLERO = für die neue S7 von Philipp Niklaus

Worblertinger = Wegen des Streckenverlaufs an der Worblen. Von Mirco Wilhelm

WorblEx = Worble + Express von Tobias Siegfried

WE = Englisch für „wir“. Wir, das Worblental. Und Abkürzung für Worblental Express. Von Rolä Schaffer

La Worbla = La prima, seconda -> la worbla von Christoph Schürch

Oranje

Oranje Bus RBS

Auch unser RBS-Orange sorgte für Inspiration:

Oranje = Die Verbindung ist selbsterklärend. Siehe Bild. Von Regula Bühler

Garfield-Express = Die bekannteste orange Katze.  Mit etwas Berner Gemütlichkeit. Für Berner ist ja ein Garfield schon recht schnell.
Deshalb Gardfield-Express. Von Werner Wehrli

Chürbis-Bahn / Chürbis-Zug = Kürbisse sind allseits bekannt und auch in Bern beliebt. Das Wort klingt charmant und ist für Gross und Klein einfach zu merken. Von Erol Güner

TRENORANGE  = Die Marke "TRENORANGE" ist ein Wortspiel und setzt sich zusammen aus den beiden Begriffen TRENO (italienisch) und ORANGE (französisch [oˈʁɑ̃ːʒ]). "TRENORANGE" nimmt direkt Bezug zum RBS: TRENO in der italienischen Sprache bedeutet Bahn; der Wortteil ORANGE steht für die Unternehmensfarbe - identitätsstiftend, ehrlich, prägnant. Die Marke "TRENORANGE" komplett in Klein-Schreibweise - "trenorange" - könnte im Hinblick auf den Zeitgeist zudem Leichtigkeit und Frische verströmen. Von Daniel Bruno Widmer

Fuchs = Durch seine Farbe kann man die neuen Züge durchaus mit einem Fuchs assoziieren. Und die positiven Eigenschaften, die man dem Fuchs zuschreibt und die jedermann kennt, passt er auch super zu den neuen Zügen. Einfach, Zeitlos und passend. Von Erol Güner

Natterli = Orange mit weißen Akzenten. Wie eine Königsnatter schlängelt sich der neue Zug durch Bern und die Region. Die Natterli. Von Mirko Schimmelschmidt

Orange Surfer = Name entstand spontan aus a, Farbe und b, dem Begriff Silver Surfer. Das legale und bequeme S-Bahn-Surfen in den Zügen. Romana Schaile

Comforange = Kofferwort aus Comfort und Orange. Von Christoph Schürch

Nemo: Neue Mobilität = Der berühmte orangefarbene Fisch. Finding Nemo. Von Werner Wehrli

Ovo-Liner = Ovomaltine auf der Schiene. Vielleicht entsteht eine Kooperation daraus. Der regionale Bezug ist gegeben, die Farben passen und Ovomaltine gehört für viele genauso zum Alltag wie das Bahnfahren! Von Mirko Schimmelschmidt

Die Möhren = Ich finde diesen Namen yoloig, swagig und hippsterig zugleich! Von Cyrill Fendl

Orangschiena / Orangschienä = Zur unterstreichung des Corporate Design vom RBS. Gedanken dazu: Orange, Schienen. Auf Berndeutsch: Orangschiena Alternative Schreibweise: Orangschienä. Von Christophe Röthlisberger

Mandarinli

Mandarinli

Auch der Vorgängerzug, das "Mandarinli" wurde weiterentwickelt.

Baringeli = Die alten Züge hießen "Mandarinli". Bleiben sie frisch (und fruchtig). "Baringel" ist ein altes schweizer Wort für Aprikose. Farblich passend. Die Baringeli-Züge! Von Mirko Schimmelschmidt

Orangli = Orangli - der neue grosse Bruder des Mandarindli. Von Annina Häusli

Tangerine -> Bärndütsch Tangerinli = Früher waren es die Mandarinli, jetzt könnten es die Tangerinli werden! :-) Von Christophe Röthlisberger

Clementine = Die logische Schlussfolgerung für die Namensgebung. Am Besten im englischen Slang ausgesprochen: Klämentein. Von Saskia Schwyn

Wir freuen uns sehr über diese und alle weiteren Ideen und hoffen, dass bis zum 25. Februar noch viele mehr auf Atizo.com eingegeben werden.


Hilfe, ich bekomme kein Bestätigungsmail!

Von einigen Ideengebern kam die Rückmeldung, dass sie sich nicht anmelden konnten. Laut Atizo gibt es ein Problem mit einigen alten bluewin und bluemail-adressen. Leider kann dies von Seiten Swisscom nicht behoben werden. Wenn du davon betroffen bist, sende bitte eine E-Mail an info@atizo.com. Sie schalten dein Konto dann manuell frei.


 

Newsletter

Melden Sie sich für unseren unregelmässigen Newsletter an und erhalten Sie die neusten Informationen zur «neuen S7» direkt per E-Mail:

Tags
neue S7 crowdsourcing Mandarinli Worblental rbs orange
Kategorie
5 Kommentare

Kommentare

26. Januar 2018
Christophe Röthlisberger

Die neuen Triebzüge werden ja auch auf der S9 nach Unterzollikofen fahren. Und eventuell auch mal (aussergewöhnlich) auf der S8 aushelfen. Von daher frage ich mich, ob es Sinn macht einen Namen zu wählen, der Worb allzu fest assoziiert. Ansonsten hat es sicher ein paar Perlen dabei! :-)

31. Januar 2018
Willi Jost

WoBoWo

gleich: WorblaufenBolligenWorb

31. Januar 2018

Hallo Willi, bitte gib Deine Idee noch auf atizo.com ein, damit wir sie berücksichtigen können. Hier der direkte Link.
Danke! 

19. Februar 2018
Andrea

Retrobahn

20. Februar 2018

Hallo Andrea, bitte gib Deine Idee noch auf atizo.com ein. Hier der direkte Link.
Danke! 

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Allowed HTML tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
Bitte kreuzen Sie an, dass Sie kein Roboter sind