Die neue S7

Blogeintrag

Im letzten Herbst haben wir Ideen gesucht für 16 neue Züge, die dereinst (ab 2018 kommen die ersten, 2020 sollen dann alle Züge auf der S7 fahren) unsere Mandarinli ersetzen werden. Aus der ganzen Schweiz (und ein wenig Europa) kamen so fast 700 Ideen zusammen. Wir haben diese intern nach den vorher gewählten Kriterien (massentauglich, umsetzbar, nachhaltig) ausgewertet und haben daraus ca. 25 weitere ideen entwickelt.

Blogeintrag

Unsere S7-Umfrage ist abgeschlossen. Derzeit läuft die Auswertung. Und auch die Gewinner der Führerstandsfahrt wurden ausgelost. Eine davon ist Frau Stettler aus Ittigen. Am letzten Freitagnachmittag konnte sie bei strahlendem Sonnenschein ihren Gewinn antreten. Besonders spannend war es für sie als Anwohnerin unserer Strecke, diese einmal aus einer anderen Perspektive zu sehen. Begleitet wurde sie von Martin Kaiser, Teamleiter bei den Lokführern.

Blogeintrag

Die Umfrage zur neuen S7 bildete den letzten Teil unserer Ideensammlung. Zurzeit werten wir Eure Antworten aus und werden bald an dieser Stelle veröffentlichen können, welche Ideen direkt in das Pflichtenheft einfliessen werden, was wir für den weiteren Prozess im Auge behalten und was unsere generellen Überlegungen dazu gewesen sind.

Blogeintrag

Über 600 Ideen sind für die neue S7 eingegangen. Wir haben uns Zeit genommen und sie in Ruhe ausgewertet und weiterentwickelt. Die Prämierung fand direkt auf Atizo statt. Herzlichen Dank an die Gewinner und alle, die ihre Ideen eingebracht haben. 

Blogeintrag

Über 600 Ideen für die neue S7 sind auf Atizo, dem RBS-Blog, Facebook und Twitter eingegangen. Vielen Dank dafür! Wir werden diese jetzt in Ruhe auswerten. Die Prämierung findet dann direkt auf Atizo statt. Hier im Blog, auf Twitter und auf Facebook werdet Ihr erfahren, wie und wann es weitergeht. 

Bis dahin zeigen wir Euch eine kleine (ganz subjektive) Auswahl von besonderen, lustigen und ausgefallenen Ideen:

Blogeintrag

Direkt zur Umfrage geht es hier.

Die Mandarinli auf der S7 sind in die Jahre gekommen. Den Nostalgiker bereiten sie zwar immer noch Freude, den heutigen Ansprüchen genügen die Mandarinli aus Sicht der Fahrgäste, aber auch aus betrieblicher Sicht jedoch nicht mehr (In diesem Blogbeitrag beleuchten wir die Details).

Blogeintrag

Die Mandarinli auf der S7 sind in die Jahre gekommen. Den Nostalgiker bereiten sie zwar immer noch Freude, den heutigen Ansprüchen genügen die Mandarinli aus Sicht der Fahrgäste, aber auch aus betrieblicher Sicht jedoch nicht mehr (In diesem Blogbeitrag beleuchten wir die Details). Deshalb beschaffen wir in den nächsten Jahren 16 neue Züge für die S7. Diese sollen ab 2018 auf die Schiene kommen - bis 2020 sollen alle neuen Fahrzeuge im Einsatz sein.